Wir leisten unseren Beitrag, um Ihnen eine nachhaltige Zukunft zu schaffen und setzen uns für die Herstellung und Erhaltung einer gesunden und natürlichen Umwelt im regionalen Umfeld der Bergstrasse ein. Wir sind seit 1981 in der Gemeinde politisch aktiv und mit Bündnis90/Die GRÜNEN im Landkreis Darmstadt-Dieburg assoziiert.
Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit. Wir freuen uns sehr über Anregungen, Fragen und Feedback!

Georg Rausch, Vorsitzender der IUHAS


 

Bürger pflanzen 200 Bäume im Wald oberhalb Alsbachs

  • Erste und bisher einzige freiwillige Pflanzaktion für Einwohner von Alsbach, Hähnlein und Sandwiese
  • Rund 30 Bürger dabei
  • Organisiert von der Initiative Umweltschutz (IUHAS)
  • HessenForst unterstützte mit Rat, Tat und Anlieferung von 200 Spitzahorn-Setzlingen sowie Schutzhüllen

Rund 30 Einwohner aus Alsbach-Hähnlein folgten einem Aufruf der IUHAS, selbst Bäume im Alsbacher Wald zu pflanzen.

Der Wald an der Bergstraße ist als Ökosystem und Naherholungsgebiet von unschätzbarem Wert, Waldschutz ist Arten-, Ökosystem- und Klimaschutz.

Am vergangenen Samstag, 25.2.22, kamen sie mit geeigneter Kleidung und Ausrüstung zum Görschel in Alsbach zum Treffpunkt. Von da an ging es auf Waldwegen bergauf bis zu einem Waldstück etwas oberhalb des Görschel, wo ein Förster bereits wartete – mit 200 Spitzahorn-Setzlingen und entsprechend vielen Schutzhüllen gegen Wildverbiss.